Samstag, 16. Mai 2009

Songcontest

Ich schliesse mich hiermit dem Livekommentierwahnsinn an ^^

 

Litauen: Omg, ich hatte vergessen wie schlecht der Songcontest ist!

Israel: Das Lied ist nicht so mein Fall, die Kleider sind eigentlich ganz cool. Und einen extra Sympathiepunkt natürlich für gute Absichten!

Frankreich: Was kann man über Patricia Kaas sagen – tolle Stimme, geschmackvolles Kleid!

Schweden: Come on… Das Lied geht ja mal gar nicht. Dafür sieht die Sängerin genau so aus, wie man sich eine typische Schwedin nunmal vorstellt ;)

Kroatien: Ihh, schmieriger Typ. Und er bekommt mir bekannt vor. Liegt wohl am langweiligen Allerweltsgesicht…

Portugal: Sehr … schrill bunt! Happy-Pepi-Musik!

Island: Noch eine hübsche Blondine. Schönes Kleid, das hätte ich auch gerne :) Und das Lied ist auch ganz gut.

Griechenland: Wieso sieht man bei dem Typen bei jedem Hüpfer den Bauch? Und wieso greift er sich in den Schritt? Das muss doch nicht sein. Dachte sowas ist beim Songcontest verboten…

Armenien: Also die Outfits sind gewöhnungsbedürftig und das Lied kann mich leider auch nicht sonderlich überzeugen.

Russland: Wieso sieht die Russin aus als würde sie gleich heulen? Und wieso trägt sie ein Leintuch?

Aserbaidschan: Marilyn Monroe déjà vue – Sängerin in kurzem weissen Fetzen Kleid. Und der Text… könnte vielleicht aus mehr als zwei Sätzen bestehen abwechslungsreicher sein.

Bosnien&Herzegowina: Hübsche Kostüme. Und Trommeln, Trommeln sind immer gut. Das Lied ist auch nicht so schlecht im Vergleich zur Konkurrenz. Unter normalen Umständen aber wohl eher kein Hit. Nach den Gesichtsausdrücken zu urteilen, scheint es traurig zu sein.

Moldawien: Hat die ein seltsames Dirndl, aber die Stiefel sind toll. Und die Tänzer finde ich lustig :) Toll auch Backgroundsänger – Text:”He, he!”

Malta: Eindeutig eine gute Stimme die Dame und kann im Gegensatz zu Kollegen auch auf Backgroundmenschen verzichten. Ganz klar eine meiner Favoriten heute!

Estland: Eigentlich nicht so schlecht, aber irgendwie langweilig. Und ich kann die Streicher zwar sehen, aber NICHT HÖREN! Außer wenn die Sängerin selbst mal zum Bogen greift.

Dänemark: Das gefällt mir. Zumindest beim Hören, das Gesicht von dem Sänger erinnert mich ansonsten eher an den schmierigen Typen aus Kroatien.

Deutschland: Oh, die Hose von dem Sänger sieht aus wie mein Weihnachtsgeschenkspapier :) Aber das Lied ist eingängig, da kann man nichts sagen. Ein bisschen weniger “dancig” könnte es sein. Und Dita ist eindeutig zu selten zu sehen :)

Türkei: Toller Liedtitel “Düm tek Tek” – was das wohl bedeutet. Hübsche orientalisch anmutende Kostümchen, sehen nach Bauchtänzerinnen aus. Und sie schwingen auch schön die Hüften. Das bringt sicher ein paar Extrapunkte, die sie auch dringend brauchen, das Lied ist nämlich leider nicht sooo toll. Und warum haben alle etwas Rotes an, nur nicht die Männer – einer in zerissenen Jeans und olivgrünem Hemd, der andere in Bauchtänzerkostümchen, auch in oliv.

Albanien: Ballerina und (?)Chamäleon. Das Lied ist schlecht entspricht dem Niveau des Songcontests.

Norwegen: Oh, wieder lustige Tänzer, erinnern an Moldawien. Und wieder mal ein Sänger mit Geige. Angeblich hat er das Lied selbst geschrieben. Und was soll ich sagen - das ist glaube ich das erste Lied das mir richtig gefällt. Würde ich auch abseits vom Songcontest vielleicht mal anhören! Nur den Backgroundsängerinnen hätte man mal besser andere Outfits verpassen sollen.

Ukraine: Oh, wie nett, eine Gogotänzerin. Ach nein, ist doch die Sängerin ;). Die Outfits sind ziemlich unstimmig. Sängerin im Gogooutfit. Die Tänzer sehen aus wie halbnackte römische Soldaten und dann sind da noch zwei Damen, die aussehen wie Statuen, in langen, silbernen, spacigen Kleidern. Das Lied ist naja. Und wieso steht da eigentlich ein Schlagzeug auf der Bühne, spielt ja niemand drauf!

Rumänien: Pass auf Mädchen, dir fallen gleich deine Brüste aus dem Kleid! Die Outfits der Tänzerinnen sehen irgendwie nach Hawaii aus.

Großbritannien: Ein Lied von Andrew Lloyd Webber, sogar von ihm höchstpersönlich am Klavier begleitet, wow!  Das Lied ist nicht schlecht, aber es fehlt irgendwie das gewisse Etwas. Und das Kleid der Sängerin ist offenbar nicht für ihre Oberweite gedacht. Doppelbrustalarm!

Finnland: Ich steh nicht so auf Lieder, bei denen die Beats so vorherrschend sind. Und wieder sind mir die Outfits zu wenig einheitlich. Alle in schwarz bis auf die eine im megaknappen goldenen Glitzerkleidchen.

Spanien: Das Outfit hat die Sängerin aber sicher einer Eiskunstläuferin geklaut! Und das Lied hört sich an wie schon 1000 mal gehört. Die artistischen Einlagen sind wohl das einzige spannende an diesem Auftritt.

 

Und jetzt bin ich gespannt auf die Punktevergabe. Meine Favoriten sind Island, Malta, Dänemark und Norwegen. Sweetie fand Frankreich, Island, Bosnien&Herzegowina, Dänemark und Großbritannien am besten. Wer mit “seinen” Favoriten im Durchschnitt die meisten Punkte hat gewinnt eine Pizza :)

  • Island: 218
  • Malta: 31
  • Dänemark: 74
  • Norwegen: 387
  • Frankreich: 107
  • Bosnien&Herzegowina: 106
  • Großbritannien: 173

Sweeties Favoriten konnten insgesamt  678 Punkte sammeln, das sind im Durchschnitt 135,6 Punkte. Meine Favoriten haben 710 Punkte bekommen, im Durchschnitt also 177,5 Punkte. Morgen gibt es Pizza!

Kommentare:

danyo hat gesagt…

Ich hoffe ihr koppelt eure Essensplanung nicht nur an TV-Ereignisse. Ansonsten wird es bei euch nämlich eine lange, harte Diät geben ^^

Hätte ich dein Live-Geblogge gesehen hätte ich hier auch noch mitgespielt ;-)

landgefluester hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zur Pizza. Mein Favorit hat ja leider nicht gewonnen, aber dafür habe ich eine Flasche Sekt gewonnen, ist doch auch nicht schlecht.
Ich wünsche Dir einen guten Appetit. Liebe Grüße.

Martin hat gesagt…

Ich bin da fast Deiner Meinung. Aber ich denke, die Dame aus Island hätte mehr verdient. Und Dänemark auch! Und dass bei fast jedem Punktvergeber Norwegen 12 Points hatte, hat mich nachher nur noch angeödet. Denn sooo toll fand ich das Lied auch nicht.

Achja, und das britische Lied war vollkommen unterbewertet, denn was war m.E. grandios.

wolfgang700 hat gesagt…

Leider kann ich mich der Diskussion nicht anschließen, da ich nach dem schwedischen Lied eingeschlafen bin. Auch meine Maus, die sonst eine eifrige Verfechterin des Song Contestes ist, konnte ihre Augen nicht viel länger offenhalten. Daher Danke an Euch für die Kommentare :-)