Freitag, 8. Jänner 2010

Date - Nachtrag

Wenn ich Berichte von Bloggertreffen lese, bin ich oft ein bisschen neidisch. Das scheint immer so gut zu funktionieren, die Leute verstehen sich auf Anhieb. Ich bin eher schüchtern, gerade wenn ich neue Leute kennenlerne. Deshalb musste ich mich doch ein wenig überwinden, mich auf das gestrige Kaffee-Blind-Date einzulassen.

Jetzt im Nachhinein kann ich sagen: Gut dass ich mich getraut habe! Klar, das “Risiko”, dass das Treffen in die Hose geht war gering - wir kannten uns ja vorher schon ein wenig. Und meine Horrorvision, dass wir uns gegenübersitzen und anschweigen könnten, ist zum Glück dann sehr sehr weit von der Wahrheit entfernt gewesen ;)

Danke!

Kommentare:

GZi hat gesagt…

Ich bin auch schon ganz gespannt, was mich vermutlich im Februar erwartet... Im Moment ist zudem noch Funktstille, weil ihr PC kaputt ist ... das erhöht noch mal den Spannungsbogen ;-)

Bulgariana hat gesagt…

Ich bin gerührt!
Ich habe mich wunderbarst mit dir verstanden, mir einen Twitter - Kalender erbettelt, dir mein Leben erzählt, einen fantastischen Capuccino getrunken und mich wirklich wohl gefühlt mit dir. Wenn du das nächste Mal in der Nähe bist, hoffe ich, dass du mir eine kurze SMS schickst und wir dort weitertratschen, wo wir letztens aufgehört haben.
Die Sorge mit dem "gegenüber sitzen und anschweigen ist wahrlich unbegründet gewesen *hrhr* :D

Kittynn hat gesagt…

@GZi
Ich bin schon gespannt auf deinen Bericht :)

@Bulgariana
Das schreit nach einer Wiederholung - ich werde mich auf jeden Fall melden, wenn ich wieder in der Gegend bin!