Sonntag, 26. April 2009

Sport am Sonntag

Schmerzen, diese Schmerzen! Ich kann kaum sitzen, jeder Schritt tut weh. Wie es dazu kommt?

Heute war wieder einmal Wörthersee Autofrei. An diesen Tagen gehört die Straße rund um den schönen Wörthersee den Radfahrern, Skatern und Fußgängern. Es ist wirklich schön, so am Ufer entlangzufahren und sehr angenehm wenn die ganze Straße zur Verfügung steht. Zwischendurch gab es immer wieder Stationen an denen man sich stärken konnte – insgesamt also ein großes Volksfest. Schön war auch der Anblick als wir auf dem Weg nach Hause wieder durch die Stadt gefahren sind – überall Fahrräder. Dieser Tag scheint sehr beliebt zu sein, denn plötzlich ist die halbe Stadt mit dem Rad unterwegs.

Sweetie und ich haben es nicht geschafft den ganzen See zu umrunden, aber da wir erst um 14:00 Uhr losgefahren sind wäre es dafür ohnehin schon zu spät geworden. Trotzdem sind wir ziemlich weit gefahren – insgesamt beinahe 33km. Und jetzt weiß ich auch, dass ich mit dem Rad in 30 Minuten auf der Uni bin :) Eigentlich ist mein Rad , dass ich letztes Jahr bei einer Versteigerung des Fundamtes erstanden habe, ziemlich gut. Auch mit dem Sattel hatte ich bisher keine Probleme. Trotzdem tut mir jetzt mein Hintern weh. Am schlimmsten waren die Schmerzen, als wir nach einer kurzen Pause zwischendurch wieder aufgestiegen sind. Während des Fahrens fällt der Schmerz noch nicht so auf, aber wenn man sich dann wieder auf die schmerzende Stelle setzt –au! Morgen habe ich dann sicher blaue Flecken an an meinem Allerwertesten – und dabei bin ich da doch eigentlich so gut gepolstert ;)

Wörthersee Autofrei 0022

PS: Eigentlich wollte ich heute noch ins Fitnessstudio, aber das schenke ich mir jetzt mal.

1 Kommentar:

nordika hat gesagt…

ein freund gab mir den hilfreichen tipp: voltaren auf die schmerzenden stellen! ich habs noch nicht ausprobiert, wünsche mir aber bei jedem wiederbestieg des sattels einen komplett gefühllosen hintern... :)