Dienstag, 24. Februar 2009

.

Gerade habe ich, innerhalb etwa einer Stunde, das Buch Der seltsame Fall des Benjamin Button gelesen. Eine nette kleine Geschichte von etwa 60 Seiten und soweit ich es erkennen kann, hat sie mit dem Film nur die Grundidee gemeinsam. Den Film werde ich erst heute Abend sehen, bisher kenne ich nur den Trailer, aber Fitzgeralds Geschichte und die Geschichte die der Film erzählt scheinen sich kaum zu ähneln. Vermutlich wäre es sonst auch nicht möglich gewesen, einen Film von beinahe 3 Stunden daraus zu machen.

Heute Abend steht bei uns Essen gehen und Kino auf dem Programm - das klassische Date also. Unser Jahrestag war zwar schon gestern, aber richtig gefeiert wird erst heute.

Mitgefeiert wird heute auch der letzte Tag vor der Fastenzeit, ab morgen werde ich auf Fleisch und Süßkram verzichten. Ratet mal was mir schwerer fallen wird ;)

Kommentare:

Jerry hat gesagt…

Erste ein Buch lesen und dann den Film gucken.....Geht meistens ein bischen in die binsen, oder?

Habe eben ne Packung Toffifee gegessen. Lecker. Wollte ich dir nurmal schreiben.
lg

Kittynn hat gesagt…

*nichtanschokodenken*nichtanschokodenken*