Samstag, 14. Februar 2009

Geschenkt

Heute ist Valentinstag und Sweetie wird erst morgen wieder hier sein. Ein wenig traurig macht mich das schon, auch wenn wir diesen Feiertag üblicherweise nicht groß feiern haben wir ihn bis jetzt doch immer gemeinsam verbracht.

Noch etwas ist ein bisschen anders dieses Jahr - ich bekomme ein kleines Geschenk. Deshalb soll auch Sweetie etwas von mir bekommen. Ich möchte ihm diesen Blog schenken.

Diesen Blog? Werden sich manche jetzt vielleicht denken. Nun, Sweetie hat ihn bis jetzt noch nie gelesen, ich wollte das nicht. Vielleicht bin ich da etwas eigen, vielleicht geht es vielen so: Manchmal ist es einfacher komplett Fremden etwas zu erzählen, als Menschen die nahe stehen. Außerdem bin ich mit meinem Schreibstil nicht immer zufrieden - Sweeties Stil hingegen finde ich toll. Natürlich habe ich auch darüber nachgedacht, dass ich einige Dinge nur dann schreiben kann und möchte, wenn die betroffene Person nicht mitliest.

Trotz all dieser Gründe habe ich mich also dazu entschlossen, Sweetie diesen Blog zu schenken.

♥ Viel Spaß beim Lesen ♥

 

Mein gute-Laune-und-verliebt-fühl-Lied heute:

Kommentare:

wolfgang700 hat gesagt…

Ich finde die Idee, Deinem Freund den Blog zu schenken, wunderbar. Vielleicht werde ich das auch einmal machen...momentan schätze ich aber Intimität des Mediums. Alles Gute zum Valentinstag!

Britta hat gesagt…

Hey, das wird sicherlich ein schöner Nachtrags-Valentinstag...

Bin gespannt, was dein Freund sagt.

Einen schönen Valentinstag & viele Grüße
Britta :o)

stickpresent hat gesagt…

super idee mit dem verschenken. würde ich das machen, ich würd bei meinem schwachsinn ne ohrfeige bekommen.
smarter track.
liebe grüsse.