Freitag, 6. März 2009

Fasten: Tag 10

Was habe ich mich heute geärgert. Ich war heute einige Stunden auf der Uni und hatte genau 30 Minuten Pause dazwischen. In dieser Pause wollte ich im Café nebenan schnell einen Happen essen. Für das Thunfischbaguette habe ich mich unter anderem deshalb entschieden, weil ich dachte es würde schnell gehen. Allerdings musst ich fast 20 Minuten darauf warten und konnte deshalb nur die Hälfte davon essen bevor ich wieder los musste :(

Nach der Uni bin ich dafür beim Supermarkt stehengeblieben, habe massenhaft Obst gekauft und einen schönen Obstsalat zusammengeschnippelt. Obendrüber kam nur noch ein wenig Orangensaft (not from concentrate! no sugar added!).

Am späten Nachmittag hatten wir hohen Besuch: Sweeties Mutter und ihr Freund - auch sie fanden den Obstsalat lecker (oder haben so getan). Die Beiden haben auch unser Wii Fit Balance Board ausprobiert und waren begeistert - sie haben sofort beschlossen sich zu Ostern auch gegenseitig eine Wii und ein Wii Fit Balance Board zu schenken.

Jetzt werde ich noch ein paar Reiswaffeln knuspern, vielleicht mit einer Scheibe Käse oben drauf, und sehe mir Fräulein Smillas Gespür für Schnee an. Das ist einer dieser Filme, die ich immer schon mal sehen wollte :)

Kommentare:

sterntau hat gesagt…

Erzähl doch mal, wie der Film so ist, ich habe ihn auch noch nie gesehen...

Kittynn hat gesagt…

Ich fand den Film gut, auch wenn er etwas seltsam ist. Einfach nicht der typische Hollywoodfilm. Die Protagonistin macht manchmal Dinge die man nicht nachvollziehen kann. Teilweise wirkt sie auch etwas unsympathisch.
Trotzdem würde ich ihn mir gerne noch einmal ansehen, auch weil ich mir nicht sicher bin, ob ich die Handlung wirklich ganz verstanden habe ;) Der Film ist auf jeden Fall sehr spannend!