Sonntag, 15. März 2009

Shopaholic II

Gestern also waren wir im Kino um uns Shopaholic anzusehen und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Natürlich ist der Film ziemlich anders als das Buch, meiner Meinung nach wurde unnötig viel verändert. Trotzdem waren einige Szenen dabei, die fast genau so aus dem Buch übernommen wurden und die mir sehr gut gefallen haben. Shopaholic ist auf jeden Fall sehr lustig und auch spannend. Vor allem durch Becky’s viele farbenprächtige Outfits ist es ein sehr bunter Film geworden. Mehr kann ich dazu auch eigentlich gar nicht mehr sagen. Es ist ein unterhaltsamer lustiger Film, wer auf so etwas steht – ansehen!

P.S. (von Sweetie): Auch für das "starke Geschlecht" nicht ganz ungeeignet - es hüpfen ein paar hübsche Mädels über die Leinwand und die Pointen sind tatsächlich sehr genau gesetzt. Der einzige Wermutstropfen aus meiner Sicht ist die (bei Hollywood-Produktionen wohl unvermeidliche) Vorhersehbarkeit.

Kommentare:

olga hat gesagt…

Meine beiden Mädels (15 1/2 und 13) waren gerade im Kino und haben sich den Film angesehen. Sie kamen begeistert nach Hause!

Bulgariana hat gesagt…

Ich habe alle Bücher gelesen. Natürlich sind sie extremst seicht und vielleicht genau deshalb so leicht und fluffig zu lesen. Aber beim Film warte ich, bis er auf DVD erscheint und die schaue ich mir dann mit meiner Tochter an. Da wird sie knappe 11 Jahre alt sein :-)

wolfgang700 hat gesagt…

Danke für Eure Kurzkritik...bin schon gespannt, wie er meiner Maus gefallen wird :-)