Mittwoch, 4. März 2009

Fasten: Tag 7

Gestern waren Sweetie und ich wieder vorbildlich, was das Fasten betrifft.

Zum Frühstück gab es Brot mit Knoblauch-Basilikumpastete und Spiegelei. Später habe ich Spinat-Basilikumknödel mit einer Champignon-Karottensauce gemacht. Sehr sehr lecker, aber auch wirklich sättigend! Abends gab es dann noch eine kleine handvoll Cashews zum Knabbern.

Keine Ahnung ob es an den sehr sättigenden Knödeln mit Sauce lag, aber wir hatten gestern kaum mehr Appetit auf Süßes. Hoffen wir, dass das so bleibt!

Kommentare:

sterntau hat gesagt…

Klingt super!
Wenn es weiterhin so gut wuppt, schaffen wir das doch mit links, oder?

Bombini hat gesagt…

Huhu,

sehr tapfer! Ich gucke "GNTM" und eigentlich gönne ich mir auch was dabei!! Aber auf Sekt muss ich ja nicht verzichten!!! Ich werde mal sehen, ob ich es durchstehe.
Deine Haare sehen übrigens klasse aus.

Liebe Grüße, Sina